Behindertenassistenz (m/w/d) in Mülheim an der Ruhr

Ort: Mülheim an der Ruhr
Eintrittstermin: ab sofort
Arbeitsumfang: Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Unser Kunde ist ein 31jähriger Student der Sozialwissenschaften, der auch gerne Sportveranstaltungen besucht. Aufgrund einer komplexen Mehrfachbehinderung ist er auf den Rollstuhl angewiesen. Die Dienst- und Einsatzzeiten variieren nach dem täglichen Bedarf des Kunden und gestalten sich entsprechend unterschiedlich.

 

Ihr Einsatz in der Behindertenassistenz: 

  • Dauer eines Einsatzes:individuell
  • Arbeitsbeginn:individuell
  • Bereitschaftsdienst im häuslichen Umfeld des Kunden
  • Arbeiten in einem Assistententeam
  • Einsätze am Wochenende: Ja
  • Einsätze an Feiertagen: Ja

Tätigkeitsinhalte und Aufgaben:

  • Gelegentlich Grundpflegerische Tätigkeiten
  • Arbeitsassistenz: Handreichungen, Textwiedergabe und Schreibhilfe in der Universität und am Arbeitsplatz, angemessenes Verhalten im universitären und beruflichen Umfeld
  • Assistenz bei der Mobilität, wie der Überwindung von Barrieren, ahrassistenz (Fahrpraxis wird vorausgesetzt), sicherer Umgang mit dem Rollstuhl, Assistenz im öffentlichen Raum
  • Souveräner Umgang mit Einkäufen und Unterstützung bei Mahlzeiten
  • Assistenz in besonderen Situationen, z.B. mehrtägige Ausflüge und Reisen des Kunden

Persönliche Anforderungen an Bewerber:

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Kontaktfreudigkeit, ein korrektes und gepflegtes persönliches Erscheinungsbild
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift auf Hochschulniveau
  • Interesse an den Sozialwissenschaften wünschenswert
  • gutes Reflexionsvermögen, Teamfähigkeit und Teamgeist, sowie die gesundheitliche Eignung zum Ausüben des Berufes
  • Sichererer Umgang mit digitaler Kommunikationstechnik
  • vorhandener und gültiger Führerschein der Klasse B erforderlich
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Was Sie erwartet:

  • ein nettes kollegiales Team,
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich,
  • Arbeit in einer 1: 1 Betreuungssituation,
  • Regelmäßige Dienstbesprechungen
  • teaminterne Fortbildungen

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit:

  • für die Engagement, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen zum beruflichen Selbstverständnis gehören,
  • die eine übergreifende interne Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen als Bereicherung sehen
  • mit der Bereitschaft zur intensiven Kooperation mit allen Beteiligten
  • mit der Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Erstellen von Dokumentationsberichten
  • Selbstständigkeit und Sicherheit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit, Problemanalyse
  • Teamorientierter Arbeitsstil, kooperatives Verhalten,
  • Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden und Flexibilität

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.