Behindertenassistent (mwd) in Schwerte

Ort: Schwerte
Eintrittstermin: ab 01.12.2019
Arbeitsumfang: Voll- oder Teilzeit

Kurzbeschreibung:

Unsere Kunden sind zwei Brüder, beide Rollstuhlfahrer. Sie leben zusammen in einer barrierefreien Wohnung. In Ihrer Freizeit halten sie sich gerne in der Natur auf und treffen sich mit Freunden und Ihrer Familie. Die Brüder sind offen für Begegnungen mit Menschen.

 

Ihr Einsatz in der Behindertenassistenz:

  • Dauer eines Einsatzes: 24 Stunden/Tag
  • Arbeiten in einem Assistententeam
  • Einsätze am Wochenende: Ja
  • Einsätze an Feiertagen: Ja

Tätigkeitsinhalte und Aufgaben:                                

  • Grundpflegerische Tätigkeiten
  • Assistenz bei der Mobilität, wie der Überwindung von Barrieren, Fahrassistenz mit kundeneigenem Auto (Fahrpraxis wird vorausgesetzt), sicherer Umgang mit dem Rollstuhl, Assistenz im öffentlichen Raum
  • Souveräner Umgang mit Haushaltsassistenz, Assistenz bei der Körperpflege, Einkäufen, Zubereitung von Mahlzeiten,
  • Begleitung bei Arztbesuchen, Ausflügen
  • Assistenz in der Alltagsorganisation, Schriftverkehr, etc.
  • Assistenz in besonderen Situationen, z.B. mehrtägige Ausflüge und Reisen des Kunden

Persönliche Anforderungen an Bewerber:                      

  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Kontaktfreudigkeit, ein korrektes und gepflegtes persönliches Erscheinungsbild
  • Selbstständiges Arbeiten,
  • Einen vorhandenen und gültigen Führerschein der Klasse B
  • gutes Reflexionsvermögen, Teamfähigkeit und Teamgeist, sowie die gesundheitliche Eignung zum Ausüben des Berufes
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Was Sie erwartet:                                                                

  • ein nettes kollegiales Team
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Arbeit in einer 1: 1 Betreuungssituation
  • Regelmäßige Dienstbesprechungen
  • teaminterne Fortbildungen

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit:                        

  • für die Engagement, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit mit behinderten Menschen zum beruflichen Selbstverständnis gehören,
  • die eine übergreifende interne Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen als Bereicherung sehen
  • mit der Bereitschaft zur intensiven Kooperation mit allen Beteiligten
  • mit der Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Erstellen von Dokumentationsberichten
  • Selbstständigkeit und Sicherheit
  • Kritik- und Konfliktfähigkeit, Problemanalyse
  • Teamorientierter Arbeitsstil, kooperatives Verhalten,
  • Einsatzbereitschaft auch an Wochenenden und Flexibilität

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.

Wenn unser Jobangebot Ihr Interesse geweckt hat,
dann bewerben Sie sich doch ganz einfach mit unserem
Online-Bewerbungsformular

>> zur Bewerbung