Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d)

Pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d) gerne mit Fachausbildung Heilerziehungspfleger (m/w/d), einem abgeschlossenen Studium (Bachelor, Master oder Diplom) der Pädagogik, Heilpädagogik oder der sozialen Arbeit

INHALTE UND AUFGABEN DER TÄTIGKEIT:
Einer der wichtigsten Fachdienste der SAB.Ruhr stellt die Schulbegleitung dar. Als pädagogische/r Mitarbeiter/in arbeitest du im Team für Fallberatung und Unterstützung der Schulbegleiter im – sowie rund um den inklusiven Unterricht. Dabei beobachtest du die Zusammenarbeit zwischen Schulbegleiterinnen und Schülerinnen und reflektierst das Beobachtete mit den Lehrkräften der Schule.

Der Fokus deiner Tätigkeit liegt unter anderem in folgenden Themengebieten:
– Einarbeitung von Mitarbeitern in der Schulbegleitung
– Aktive Begleitung vor und nach dem Unterricht
– Hospitation & Beratung der Mitarbeitenden in der Schulbegleitung
– Unterstützung beim Erstellen von Dokumentationen in Form von Verlaufs- und Entwicklungsberichten
– Teilnahme an Hilfeplangesprächen
– Entwicklung von Schulungsmaßnahmen zu schul- oder behinderungspezifischen Themen.

Du bist ein Teamplayer und Kommunikation, Kompromissfindung, Empathie sowie Sachlichkeit in der Gesprächsführung gehören zu den Grundpfeilern deines Profils. Auch Personalführung sowie -verantwortung traust du dir durchaus zu.
Eine mindestens dreijährige Ausbildung in der Heilerziehungspflege, ein Bachelor-, ein Master- oder ein Diplomabschluß in den Bereichen der Pädagogik, Heilpädagogik oder der Sozialen Arbeit bilden das Fundament deiner beruflichen Ausrichtung.
Wünschenswert aber keine Voraussetzung sind Berufserfahrungen in der schulischen Sozialarbeit, als Schulbegleiter im Unterricht oder im OGS-Bereich. Auch Quereinsteiger aus dem therapeutischen Bereich werden dazu ermuntert, sich zu bewerben.

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit,

  • … für die Engagement, Zuverlässigkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern zum beruflichen Selbstverständnis gehört.
  • … die die übergreifende interne Zusammenarbeit als Bereicherung sieht.
  • … mit der Bereitschaft zur intensiven Kooperation mit Eltern, Erziehungsberechtigten und dem Schulkollegium.
  • … mit der Bereitschaft zur Teilnahme an internen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen.
  • … die Selbstständigkeit und Sicherheit ausstrahlt.
  • … die Kritik- und Konfliktfähigkeit ist.
  • … die einen teamorientierter Arbeitsstil hat und kooperatives Verhalten vorleben kann.
  • … die Einsatzbereitschaft und Flexibilität mitbringt.
  • ….die digitales Arbeiten beherrscht.

WIR BIETEN:

  • … ein nettes kollegiales Team
  • … professionelle Einarbeitungsphase (Onboarding)
  • … die Möglichkeit aktiv an konzeptionellen Weiterentwicklungen mitzuarbeiten
  • … Arbeit nach dem situationsorientierten Ansatz
  • … Fachberatung durch qualifiziertes und erfahrendes Personal
  • … interne Fortbildungsmöglichkeiten zu unterschiedlichsten Themengebieten
  • … einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • … Festanstellung mit Teilzeit- und Vollzeitverträgen
  • … Möglichkeit im Home Office zu arbeiten
  • … vollständig ausgestatteten Arbeitsplatz im Home Office
  • … Firmenfahrzeug, Elektrofahrrad oder auch ein Jobticket
  • … betriebliche Altersvorsorge

Wir fördern die Chancengleichheit aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion oder sexueller Orientierung.

Wir bitten um Bewerbungen per E-Mail an Frau Wiebke Dahlhaus (dahlhaus@sab.ruhr). Die Bewerbungunterlagen sind ausschließlich im pdf-Format einzureichen. Aus Sicherheitsgründen können die Formate -WORD und -ZIP leider nicht bearbeitet werden.

Inhalte der Bewerbungsunterlagen:

  • ein aussagekräftiges Motivationsschreiben
  • Lebenslauf mit Lichtbild
  • Arbeitszeugnisse der letzten zwei Tätigkeiten
  • Abschlußzeugnisse
  • Nachweis der Weiterbildungsmßnahmen oder nachträglich erworbener Kenntnisse